Das Referendum in UK hat schonungslos offen gelegt, wie zutiefst gespalten das Land ist. Zwischen England und Schottland. Zwischen dem London der reichen Banker und dem verarmten Nordosten und vor allem zwischen der Jugend, die von einer lebenswerten Zukunft träumt und den alten Männern, die verbittert irgendwelchen Phantasien nachhängen.

Wir sollten aber nicht glauben, dass nur Großbritannien so tief gespalten wäre. Auch in Deutschland haben wir einen reichen Süden und einen verarmten Nordosten. Auch bei uns haben sich die obersten Zehntausend von den normalen Bürgerinnen und Bürger längst entkoppelt. Wer kann denn verstehen, dass sich die Vorstände von VW 63 Millionen Euro Bonus ausbezahlen, wenn sie gleichzeitig in der größten Krise Tausende von Mitarbeitern entlassen.

Aber diese Spaltungen sind noch nichts im Vergleich zu der riesigen Kluft, die sich in Europa aufgetan hat. Zwischen den Krisengewinnern, so wie wir, und den Krisenländern, wo die Arbeitslosigkeit immer noch auf einem Niveau liegt, wie wir sie in Deutschland letztmalig in den 30er Jahren erlebt haben.

Die Wahlerfolge von nationalistischen Populisten sind ganz normal, solange unsere Gesellschaft so tief gespalten ist.

Wir Grüne müssen uns jetzt an die Spitze derer setzen, die unsere Gesellschaft wieder zusammenführen wollen. Deshalb ist das Thema Gerechtigkeit so wichtig für uns: Erbschaftsteuer. Bürgerversicherung. Gute Bildung und echte Chancengleichheit auch für Kinder aus bildungsfernen Haushalten.

Wir Grüne müssen jetzt das Thema solidarisches Europa hochhalten. Wir sind die einzige Partei, die das glaubhaft machen kann. Alle anderen haben Angst vor ihrer eigenen Wählerschaft. Die Linken wollen am liebsten den Euro abschaffen. Schäuble hat mit seiner unglaublichen Arroganz im Umgang mit Griechenland und vor allem mit seinem Vorschlag, die Griechen aus dem Euro austreten zu lassen, die Saat für ein unsolidarisches Europa gelegt. Und Gabriel trägt die unerträgliche Austeritätspolitik einfach mit.

Wir Grüne sind die einzige glaubhafte Europapartei in Deutschland. Wir müssen diese Karte jetzt mutig und wirklich offensiv spielen.

Und vor allem müssen wir Grüne jetzt noch mehr zeigen, dass wir die einzigen sind, die auch an die Zukunft unserer Kinder denken. Dieser unfassbare Zustand, dass 75% der jungen Menschen den Brexit ablehnen und verbitterte alte Männer die Wahl entscheiden, diese unglaubliche, dies bodenlose Ungerechtigkeit darf es in Deutschland nicht geben. Lasst uns starke Grüne dafür sorgen, dass die Politik niemals das Leben der jungen Generation zerstört!