Gemeinsame-Verantwortung

EIN GEMEINSAMES VERANTWORTUNGSBEWUSSTSEIN

Ein fairer Deal für unser Land und für Europa bedeutet, dass Verantwortung wieder ernst genommen wird. Es ist die Verantwortung unserer Generation, dass unsere Kinder und Enkelkinder auf diesem Planeten noch gut leben können. Klimaschutz darf nicht kurzfristigen Profiten untergeordnet werden. Auch dürfen Bürgerinnen und Bürger nicht die Zeche zahlen für “too big to fail”-Banken oder die Atomaltlasten der Energiekonzerne. Wenn wie im Falle von VW, Vorstände von Unternehmen in Existenzkrise sich selbst Millionenboni gewähren, während bei den Angestellten der Gürtel enger geschnallt wird, dann zeigt das: Manch einem ist der ethische Kompass abhanden gekommen. Dann muss der Staat klare Leitlinien vorgeben.

Auch international brauchen wir einen fairen Deal: Die Krise in Europa hat ihre Ursachen nicht nur in Griechenland oder Spanien. Auch wir in Deutschland müssen unserer Verantwortung in der Eurozone gerecht werden.

Mehr Härte, bitte!

Mehr Härte, bitte!

Niedersachsen und die Gewerkschaften müssen bei VW endlich durchgreifen. Sie haben im Aufsichtsrat eine Mehrheit und könnten verhindern, dass sich die Vorstände 63 Millionen Euro Boni gewähren und sie könnten für einen personellen Neuanfang sorgen. Weil die...

MEHR LESEN
Seite 4 von 512345